UNTERNEHMENS

BEWERTUNG

Der Kauf und Verkauf von Unternehmen, wertorientierte Unternehmensführung, Abfindungen, Erbschaften und Schenkungen: Unternehmensbewertungen sind für eine Vielzahl von Zwecken und Anlässen erforderlich und notwendig.

Wir sind auf Unternehmensbewertungen aus allen Anlässen spezialisiert, ob als Berater oder neutraler Gutachter von kleineren und mittelgroßen Firmen, wobei wir, je nach Anlass, auch der in Deutschland von Rechtsprechung und Finanzverwaltung allgemein anerkannten Norm IDW S 1 (i.d.F. 2008) folgen. Unsere mehrjährige Erfahrung in diesem Bereich umfasst nahezu alle Aspekte einer Unternehmensbewertung.

Es gibt keinen allgemeingültigen, eindeutigen oder objektiven Wert von Unternehmen. Unternehmen gewinnen dadurch an Wert, indem sie dazu beitragen, die Bedürfnisse und Ziele einer bestimmten Person (z.B. Unternehmer, Kunde, Zulieferer, Angestellte etc.) zu erfüllen und sind daher in ihrer Natur subjektiv.


Für steuerliche Anlässe gibt es jedoch sehr wohl einen sogenannten objektivierten Unternehmenswert nach IDW S1, der strengen Vorgaben genügen muss, die nur wenig Gestaltungsraum bieten.

Neben Gutachten zum Unternehmenswert nach IDW S1, basierend auf der zukünftigen Unternehmensplanung für die nächste 3 bis 5 Jahre und die vom anerkannten Regelwerk geforderte Plausibilisierung der Unternehmensplanung, bieten wir auch weniger umfangreiche Unternehmensbewertungen an.
Diese Unternehmensbewertungen basieren auf dem subjektiven Wert, welcher die Bedürfnisse und Ziele beteiligter Personen berücksichtigt. Hier bietet sich an, abweichend von der bestehenden Praxis, anstatt eines absoluten Unternehmenswertes einen Bereich zu ermitteln, in welchem sich der Unternehmenswert, abhängig von der Sicht der jeweils beteiligten Personen, bewegt. Dies spiegelt auch die allgemeine Erkenntnis wieder, dass ein Wert nicht immer auch seinem Preis entspricht.

Die kapitalmarktgestützte Ermittlung des Kapitalisierungszinssatzes ist einer der komplexesten Bereiche der Unternehmensbewertung, insbesondere von nicht an der Börse gelisteten Unternehmen. Neben den klassischen, allgemein anerkannten Methoden, bieten wir auch pragmatische, weiniger aufwändige Lösungen an, welche, je nach Bewertungsanlass, eine ausreichende Genauigkeit der Bewertung ermöglichen.

Sollte eine Plausibilisierung der Unternehmensplanung Teil unseres Bewertungsauftrages sein, so führen wir diese unter Anwendung moderner Methoden der in Deutschland noch wenig verbreiteten Finanzforensik durch, die neben der klassischen Plausibilisierung angewandt, interessante und teilweise kritische Erkenntnisse bringen kann.

Bei der Auswahl der Methodik der Unternehmensbewertung orientieren wir uns in erster Linie an den Wünschen und Bedürfnissen unserer Mandanten. So viel wie nötig, so wenig wie möglich.

Wir fühlen uns den Werten Integrität, Professionalität und Verschwiegenheit verpflichtet.


 

Als kleines, unabhängiges Beratungshaus können wir unsere Dienstleistung zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten. Unsere Gutachten erstellen wir sowohl im eigenen Namen als auch für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder Rechtsanwälte als Subunternehmen. Unser Honorar ist abhängig vom Aufwand. Wir arbeiten auf der Basis von Stunden- bzw. Tagessätzen für Sie.